İlham Ahmed, Sprecherin der SDF, gab der saudischen Zeitung Al-Riyadh ein Interview in dem sie Saudi Arabiens mögliche Rolle für ein Syrien frei von Konfessionskämpfen und ethnischen Spannungen betonte. Eine Kooperation sei seitens der SDF möglich.

Sie beschuldigte Katar extremistische Oppositionsgruppen untersützt zu haben und ging dabei nicht auf die anfängliche Unterstützung der Saudis für den IS und andauernde Untersützung weiterer Islamisten wie die Jaish al Islam ein. Der wichtigste Partner zur Bekämpfung des IS sei jedoch weiterhin die USA, sagte Ilham Ahmed gegenüber Al Riyad.

Viele Unterstützer der SDF zeigten sich in den sozialen Medien empört über jegliche Annäherungsverusuche gegenüber Saudi Arabien.

Share this article:
  • 43
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    43
    Shares
ALSO READ  Aktuelle Karte und Situation in Syrien

https://twitter.com/allitok

Notice: All comments represent the view of the commenter and not necessarily the views of AMN.

All comments that are not spam or wholly inappropriate are approved, we do not sort out opinions or points of view that are different from ours.

If your comment is held for moderation, please just be patient, it will be published unless it falls into one of the two categories as mentioned above.