DAMASKUS, SYRIEN (15:25) – Das russische Militär wird alle Flugzeuge westlich des Euphrat-Flusses verfolgen und beobachten, einschließlich der US-geführten Koalitionsflugzeuge und unbemannte Drohnen (UAV), und wird diese als legitime Luftziele behandeln, zitierte die Interfax-Agentur das russische Verteigungsministerium.

“Alle Flugobjekte, einschließlich der Kampfflugzeuge und UAVs der internationalen Koalition, die westlich des Euphrat-Flusses entdeckt werden, werden von den russischen Luftabwehrsystemen sowohl am Boden als auch in der Luft als Ziele markiert und verfolgt”, erklärte das russische Verteidigungsministerium in seiner offiziellen Erklärung kurz nachdem die US-geführte Koalition den syrischen Kampfjet in der Provinz Rakka abschoss.

Darüber hinaus gab das russische Verteidigungsministerium bekannt, dass die Kooperation mit dem Pentagon in Bezug auf Syrien nach dem gestrigen Vorfall gestoppt wurde.

“Ab 19.Juni stoppt das Verteidigungsministerium die Koordination mit den USA im Rahmen des Memorandums über die Zwischenfallprevention und Flugsicherheit in Syrien”, verkündeten Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums.

Mittlerweile hat Franz Klintsevich, Leiter des Verteidigungsausschusses im russischen Parlament klargestellt, dass Russland “nicht automatisch Flugobjekte in den Gebieten der russischen Luftoperationen abschießen wird, da die Entscheidungen im Einzelfall individuell zu treffen sind”.

Er hat jedoch dargelegt, dass “im Fall eines aggressiven Handelns durch diese Flugobjekte, diese Aktionen des Feindes entschlossen unterdrückt werden”.

Share this article:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Notice: All comments represent the view of the commenter and not necessarily the views of AMN.

All comments that are not spam or wholly inappropriate are approved, we do not sort out opinions or points of view that are different from ours.

This is a Civilized Place for Public Discussion

Please treat this discussion with the same respect you would a public park. We, too, are a shared community resource — a place to share skills, knowledge and interests through ongoing conversation.

These are not hard and fast rules, merely guidelines to aid the human judgment of our community and keep this a clean and well-lighted place for civilized public discourse.

Improve the Discussion

Help us make this a great place for discussion by always working to improve the discussion in some way, however small. If you are not sure your post adds to the conversation, think over what you want to say and try again later.

The topics discussed here matter to us, and we want you to act as if they matter to you, too. Be respectful of the topics and the people discussing them, even if you disagree with some of what is being said.

Be Agreeable, Even When You Disagree

You may wish to respond to something by disagreeing with it. That’s fine. But remember to criticize ideas, not people. Please avoid:

  • Name-calling
  • Ad hominem attacks
  • Responding to a post’s tone instead of its actual content
  • Knee-jerk contradiction

Instead, provide reasoned counter-arguments that improve the conversation.